Lüftungsanlagen

Prima Klima – die optimale Belüftung von Wohnräumen.

Dicke Luft? Hoffentlich nicht!

Es gibt viele Gründe regelmäßig zu lüften, denn nur wer ausreichend für frische Luft sorgt und richtig heizt, der sorgt auch für ein gesundes Raumklima innerhalb der eigenen vier Wände.

„Morgens und Abends 5min. Stoßlüften“ – die Lebensweisheit guter Frischluft aus dem Elternhaus, stimmt das noch?

Das hängt von ihrer Umgebung und Gewohnheiten ab. In einem Dreipersonenhaushalt verdunsten täglich etwa sechs bis zu acht Liter Wasser, fehlt die intensive Lüftung bzw. ist ihr Haus zugleich relativ gut gedämmt, verbleibt die Feuchtigkeit vermutlich in den Räumen. Es drohen im schlimmsten Fall Bauschäden (z.B. durch Schimmelfall) oder Gesundheitsschäden.

Lüftet man hingegen zu viel, entstehen unnötig Heizkosten und der nächste Sommerurlaub fällt vmtl. sparsamer aus als sonst – Zwickmühle!

Da wird schon schnell mal der Hausfrieden gestört.

Es hängt also davon ab...

Um die Fragen von oben zu beantworten. Die heutige -energieeffiziente- Bauweise ist mit der lockeren Bauweise von damals nicht mehr zu vergleichen.

Die Fenster standen offen und hat man es nach dem Duschen doch einmal vergessen – es war genügend Zirkulation über dem Dachstuhl vorhanden, was soll`s.

Damals waren die Preise für fossile Brennstoffe im Keller und es wurde sprichwörtlich für die Außenwelt geheizt, über Frischluft und Heizkosten hat sich da kaum Jemand den Kopf zerbrochen.

Erst Recht nicht das auch Rohstoffe „endlich“ sind – wie geht`s also weiter?

Mit weniger Energieverbrauch und tollem Raumklima..

Das ist der entscheidende Vorteil von einer dezentralen oder zentralen Lüftungsanlage.

Man kommt Nachhause und die Luft ist frisch! Hinzu kommt die Tatsache, dass man die Wärme die sonst aus der Abluft nach außen gelangt zurückgewinnt und effizient nutzt. Damit lässt sich bis zu 90% wertvoller Energie sparen. Eine Lüftungsanlage ist somit, insbesondere im Vergleich zu einer Fensterlüftung, komfortabel und energiesparend.

Gleichzeitig erhält man auch hier, Fördermöglichkeiten durch die KfW bzw. BAFA.

90%
Energie sparen!
100%
Frischluft

Lüftungsanlagen sind effizient, komfortabel und vergleichsweise kostengünstig. Dank ihrer Konfigurationsmöglichkeiten sind nicht nur unangenehme Gerüche (z.B. durch Haustiere) vorbei, man erhält auch die Möglichkeit, gerade in Hinblick auf Gesundheitsrisiken (z.B. bei Asthmastikern), bei eingebauten Messgeräten, Dinge wie Luftfeuchtigkeit oder Luftströme zu beeinflussen.

Unserer Meinung nach eine wirklich innovative Erweiterung!

Sehr geehrte Besucher,

unser Internetauftritt befindet sich aktuell in der Umgestaltung. Daher bitten wir Sie, ggf. gewisse Unklarheiten oder unpassende Textbausteine zu ignorieren, bei wichtigen Rückfragen melden Sie sich bitte unter mail@tmp-info.de

Danke!

Ihr Team von TMP